PentaFlush 0,9 % NaCl vorgefüllte, sterile Fertigspritzen zum Spülen von ZV-Kathetern

Aktualisiert: 31. März




Die Spülung des Gefäßanschlusses verringert das Risiko von:


» VENENENTZÜNDUNGEN

» VERSCHLÜSSEN

» INFILTRATIONEN

» INTRALUMINALE INFEKTIONEN

» PARAVASATEN

» WECHSELWIRKUNGEN MIT MEDIKAMENTEN


  • Mit PentaFlush vermeiden Sie den bei herkömmlichen Spritzen auftretenden Blutreflux.

  • PentaFlush ist 2-fach steril: sterile Lösung und steril verpackt; somit ist sie Sterilfeld-geeignet.

  • PentaFlush ist in 10ml und 20ml Fertigspritzen verfügbar.

  • Verschiedene Fachgesellschaften und Literaturbeiträge (z.B. DGAHD, fnb) empfehlen die Spülung von ZVK, besonders nach Kontakt mit Blut oder Ernährungslösungen, mit 20ml 0,9% NaCl.

  • Die KRINCO empfiehlt aus hygienischen Gründen zum Spülen von ZVK die Verwendung von einzelverpackten, sterilen, mit 0,9% NaCl-Spüllösung vorgefüllten Fertigspritzen.


Vorteile einer gebrauchsfertigen vorgefüllten Spritze gegenüber einer manuell befüllten herkömmlichen;
penta_flush_prospekt_web
.pdf
Download PDF • 254KB





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen